Eingeschränkter Turnbetrieb ab 26.05.2021

Liebe MitgliederInnen!

Ab 26.05.2021 werden wir bis zu den Sommerferien wieder den Turnbetrieb mit Einschränkungen aufnehmen. 

Für den Betrieb gilt:

Alle Teilnehmer werden vom VorturnerIn registriert (Name und Telefonnummer).

Die Daten werden nur für das „Contact-tracing“ verwendet. 

Auch wir sind an die drei „G-Regeln“ (getestet, genesen und geimpft) gebunden.

Alle müssen ab 10 Jahren einen negativen Test, eine ärztliche Bestätigung/Absonderungsbescheid (nicht älter als 6 Monate) über eine überstandene Infektion, 

ein Nachweis über neutralisierende Antikörper (nicht älter als 3 Monate) oder einen Impfnachweis (ab dem 22 Tag der Erstimpfung) erbringen.

Als Testnachweis gilt auch der Testpass aus der Schule. 

In den Gängen und der Kabine muss ein Abstand von mind. 2m eingehalten werden und eine FFP-2 Maske getragen werden.

Während der Turnstunde muss keine Maske getragen werden. 

Pro Person müssen 20 m² Fläche vorhanden sein. Dies bedeutet, dass pro Turngruppe maximal 19 Personen (exkl. VorturnerIn) erlaubt sind.

Wenn die maximale Personenanzahl bereits erreicht ist, kann es leider vorkommen, dass jemand nicht an der Turnstunde teilnehmen kann. 

Wir bitten euch, dass ihr am jeweiligen Turntag (nicht vorher) kurz mit eurem VorturnerIn Kontakt aufnehmt und euch für die Turnstunde anmeldet.

Sollte bereits die maximale Personenzahl erreicht sein, erfährt ihr es dann gleich vom VorturnerIn.

Unser größtes Anliegen ist, allen Kindern das Turnen zu ermöglichen, aber in dieser herausfordernden Zeit müssen wir uns an die Vorgaben halten.

Wir bitten um Verständnis und wir freuen uns auf euch.

Mit sportlichen Grüßen

Euer GTV

Please follow and like us: